wieder da

neu hier

Nach Erstellung deines Kundenkontos, kannst Du den Status der Zahlung nachverfolgen und du kannst nach erfolgreicher Tour auch eine Bewertung abgeben.
Benutzername*
Password*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Name*
Email*
Tel*
Land*
* Mit der Anlage eines Kundenkontos akzeptierst du unsere AGBs und Datenschutzerklärung.

Bereits registriert?

wieder da

wieder da

neu hier

Nach Erstellung deines Kundenkontos, kannst Du den Status der Zahlung nachverfolgen und du kannst nach erfolgreicher Tour auch eine Bewertung abgeben.
Benutzername*
Password*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Name*
Email*
Tel*
Land*
* Mit der Anlage eines Kundenkontos akzeptierst du unsere AGBs und Datenschutzerklärung.

Bereits registriert?

wieder da

outdooractive verliert sein Highlight

AV-TIS_Icon
Wie stellt man sich selbst ein Bein?

Notruffunktion entfernt

Vielleicht ist es Euch ja auch schon aufgefallen – seit einiger Zeit gibt es bei Outdooractive die von mir so sehr geschätzte Notruffunktion nicht mehr. Gleiches gilt für Alpenvereinaktiv.com (was ja jetzt exakt dasselbe ist wie outdooractive).

In meinem Umfeld habe ich es schon fast gepredigt. Installier Dir die App, egal ob Du sie zum Wandern oder Radfahren nutzt, oder auch gar nicht. Die größte Daseinsberechtigung auf deinem Smartphone hat sie – aus meiner Sicht – schon allein durch die Möglichkeit sehr einfach einen Notruf absetzen zu können. Meine Workshopteilnehmer wissen das nur zu gut! Ich habe es inständig jedem ans Herz gelegt, denn selbst wenn Jemand in eine Notsituation kommt oder an eine Unfallstelle. Mit dieser Funktion konnte man europaweit Einsatzkräfte an diese Stelle ordern. Wie das? 

Sobald ich diesen Punkt in der App ausgewählt hatte, öffnete sich der nebenstehende Screen. Der aktuelle Standort wurde angezeigt, und der Zeitraum, wann dieser das letzte Mal aktualisiert wurde. 
Na klar kann es sein, dass dieser vor 30 Minuten das letzte Mal aktuell war, aber man kann zugeben, dass ein Standort im Nichts, wohl doch besser zu finden ist, wenn man seine letzte GPS Daten hat, auch wenn sie eine “halbe Stunde” entfernt sind.  Die angezeigten UTM Koordinaten sind allen Rettungskräften in Europa vertraut. Und sie sind genauer als Längen- und Breitengrad. Warum? Wenn es dich interessiert, schlag nach bei Wiki. Aber… Den größten Vorteil wird wohl jeder zu schätzen wissen, der schon einmal in eine Notsituation gekommen ist. Dieser Screen bleibt aktiv. Während des gesamten Telefonates und so kann ich, ohne noch eine andere App zu öffnen, den Rettungskräften einfach die UTM Daten durchgeben!

Ich habe in der vergangenen Woche (KW12/19) noch einmal mit dem Support gesprochen. Nach heutigem Stand weiß man nicht, ob und wenn ja wann diese Funktionalität wieder aufgenommen wird!!!
Man muß eben nicht alles verstehen!

 

Mein Tipp: Wer noch die alte App installiert hat, nicht deinstallieren! Man kann die neue und die alte App parallel betreiben.

SC-wanderwaerts